Kleingedrucktes

  • Bei einem Kurzaufenthalt unter 6 Nächten berechnen wir + 6,00 € / Person und Tag.
  • Täglicher Reinigungsservice 11,50 € (auf Wunsch)
  • kleine Frühstückstüte (Kaffee oder Tee, 2 Semmel, Marmelade, Nutella, Honig, Butter) 5,50 € p.P.
  • Hund pro Tag 8,00 €
  • Kurtaxe Erwachsene 2,00 €, Kinder (7-16 Jahren) 1,20 €
  • Waschmaschinen-, und Trocknerbenutzung 3,50 €
  • Garage pro Tag 8,00 € (bitte Anfragen)

Stornobedingungen

  • Bis 4 Wochen vor Reisebeginn fallen keine Stornierungsgebühren an. Innerhalb von 4 Wochen bis Reisebeginn berechnen wir 80% des Reisepreises. Bei einer Wiedervermietung fallen keine Stornogebühren an. Bei Nichtanreise ist der Gesamtpreis Ihrer Buchung fällig.
  • Wird ein Zimmer, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus bestellt und zugesagt bzw. bei kurzfristigen Buchungen bereitgestellt, so ist ein Beherbergungsvertrag zustande gekommen. Ein rechtsverbindlicher Vertragsabschluss liegt auch bei mündlichen, insbesondere telefonischen Buchungen vor, soweit nicht Schriftform ausdrücklich vereinbart wurde.
  • Der Abschluss des Beherbergungsvertrages verpflichtet beide Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, für welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist. Der Inhaber des Beherbergungsbetriebes ist zur Bereitstellung der gebuchten Unterkunft für den vereinbarten Zeitraum verpflichtet. Der Gast hat den Unterkunftspreis wie vertraglich vereinbart zu entrichten.
  • Tritt der Gast dennoch vom Vertrag zurück, ist er verpflichtet, unabhängig vom Zeitpunkt und vom Grund des Rücktritts, den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen. Der Inhaber des Beherbergungsbetriebes muss sich jedoch ersparte Aufwendungen auf seinen Anspruch anrechnen lassen. 
  • Der Inhaber des Beherbergungsbetriebes ist nach Treu und Glauben gehalten, eine nicht in Anspruch genommene Unterkunft anderweitig zu vermieten und muss sich das dadurch Ersparte auf die von ihm geltend gemachte Stornogebühr anrechnen lassen.
  • Dem Gast bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Beherbergungsbetrieb kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.